hypno-selbstheilung

Dies ermöglicht, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln bzw. Heilungsprozesse in Gang zu setzen.

Das Unterbewusstsein spielt hier eine gróße Rolle. In einer Trance sind wir bedeutend klarer und können das im Alltag schwer zu greifende Unterbewusstsein erreichen. In ihm stecken - oft verschüttet - unsere eigentlichen Potentiale.

Ich als Hypnotherapeutin setze in einer Trance Impulse, die das Unterbewusstsein auffordern, selbst nach Lösungen zu suchen, die bewusst oft undenkbar erscheinen. Die Veränderungen können sich sowohl auf seelischer, psychischer als auch körperlicher Ebene zeigen.

Oft sehr sanft und bewusst nicht sofort erkennbar, stellt sich eine Veränderung alter Muster ein. Es geht darum, die bewussten und unbewussten eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In einer hypnotherapeutischen Sitzung sollte es idealerweise gelingen, aus festgefahrenen Denkstrukturen, Glaubenssystemen oder Verhaltensweisen auszubrechen, um so innerlich ein neues erweitertes Bewusstsein zu entfalten.

Der innere Reichtum eines Menschen und das eigene Potential sollen erfahrbar und nutzbar werden.