Homöopathie„Jedes wirksame Arzneimittel erregt im menschlichen Körper eine Art von eigner Krankheit ... Man ahme der Natur nach ... und wende in der zu heilenden ... Krankheit dasjenige Arzneimittel an, welches eine andre, möglichst ähnliche künstliche Krankheit zu erregen imstande ist, und jene wird geheilt werden; Similia similibus.“ (Samuel Hahnemann)

Die Ähnlichkeitsregel, aufgrund der lateinischen Formulierung auch als ‚Simile-Prinzip‘ bezeichnet, besagt, dass im Krankheitsfall dasjenige Arzneimittel gewählt wird, welches beim Gesunden ähnliche Symptome hervorbringt. Durch den individuellen, gezielten Reiz sollen die dem Menschen eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und so die vorliegende Krankheit überwunden werden.

Wir leben alle in Zuständen. Und es gibt immer und immer wieder Lektionen zu lernen. Mit den Menschen zu gehen und ihnen mittels homöopathischer Mittel manches Mal schneller durch die ein oder andere „Lektion“ zu helfen – das möchte ich unbedingt tun!

Was ich ganz toll finde, ist, dass Homöopathie als Teil der Naturheilkunde nichts verändert, was nicht wirklich in uns steckt. Sie vermag die positiven Seiten hervorzuholen, ans Licht zu bringen.

Homöopathie setzt Impulse, die es uns ermöglichen, unseren Blickwinkel ändern zu können und so aus einem negativen Zustand herauszufinden.

Manchmal über Umwege – ja, so sind wir Menschen. Wege sind nicht schnurgerade. Wir bestimmen unser Tempo selbst.

Wie auf meiner Startseite schon beschrieben, begleite ich Sie gern auf Ihrem Weg zu sich selbst – auf dem Weg zu innerer Balance. Eine Balance, die sehr wichtig ist, um gut bei sich sein zu können und gesund bleiben zu können.

Das bedarf eines guten Auges auf sich selbst oder seine Lieben, um am besten schon vor einer drohenden Krankheit konstitutionell zu stärken.

Homöopathie HomöopathieVom Griechischen hómoion = ähnlich und pathos = Leiden. Die Homöopathie ist eine ganzheitliche und sanfte Heilmethode, die von Samuel Hahnemann entwickelt wurde. Ihre Grundprinzipien sind die Ähnlichkeitsregel, Arzneimittelprüfungen am Gesunden und die Erhebung des individuellen Krankheitsbildes (homöopathische Anamnerichtet sich sehr viel, aber nicht nur nach Krankheitssymptomen. Sie  bezieht sowohl im Akuten, als auch und vor allem im Chronischen und Konstitutionellen das Wesen und die Lebensgewohnheiten des jeweiligen Menschen mit ein. Es ist nicht selten, dass Patienten mit der gleichen Diagnose unterschiedliche homöopathische Arzneimittel brauchen, um genesen zu können.

Daher können auch die Hausapotheken von Familie zu Familie sehr unterschiedlich sein  - bis auf die allgemein gültigen Notfallmittel.

Auch Prophylaxe liegt mir am Herzen.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie mich kontaktieren und ich berate Sie gern.