Obwohl Hypnose als Therapie anerkannt ist, werden die Kosten einer solchen Behandlung leider nicht von den Krankenkassen übernommen. Eventuell haben Sie eine private Zusatzversicherung, welche Heilpraktikerleistungen mit einschließt. Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall individuell, ob eine Kostenübernahme komplett oder teilweise erfolgen kann.

Die Bezahlung ist auf Rechnung oder in bar möglich.

Die Therapiedauer richtet sich individuell nach jedem einzelnen Menschen. Es kann in Einzelfällen auch von Nutzen sein, einige Zeit nach Therapieende eine festigende Sitzung zu vereinbaren.